Arbeitsschutzseminar für Auszubildende

Das Seminar beinhaltet ein Unterlagenpaket der BG ETEM "mit Sicherheit gut ins Berufsleben starten". Jeder Teilnehmer erhält zudem ein Hilfsmittel (Schloss für LS-Automaten), um die 5 Sicherheitsregeln umsetzen zu können.

Kursinhalt
  • Einführung und Motivation zur Arbeitssicherheit
  • das Arbeitsschutzsystem / Versicherungsschutz
  • Umgang mit Arbeitsmitteln (Maschinen, Werkzeuge, Leitern, usw.)
  • Sicherheitsunterweisung Niederspannung - Gefahren erkennen
  • Allgemeine Gefahren im Elektrohandwerk: Staub, Lärm, usw.
  • Sicherheitskennzeichnung (Bedeutung gängiger Sicherheitssymbole, Tragen persönlicher Schutzausrüstung, Gefahrstoffkennzeichnung

Zertifikat
Der Teilnehmer / Ausbildungsbetrieb erhält zum Nachweis Gegenüber der Berufsgenossenschaft eine Teilnahmebescheinigung. Die situative Arbeitsschutzunterweisung wird durch dieses Seminar nicht ersetzt!

Das Seminar wird durch die BG ETEM finanziell unterstützt. Auf der Anmeldung muss daher die BG Mitgliedsnummer angegeben sein, um den geförderten Betrag zu erhalten!
Zielgruppe:
Auszubildende im Elektro- und IT- Handwerk, vorrangig Berufsneueinsteiger. Grundsätzlich Auszubildende von Firmen, die bei der BG ETEM versichert sind!

Kontaktperson:


Andrea Drmola
Email senden
<< zurück
Kursdetails als PDF

Termine:

02.09.2019
06.09.2019


gewählter Termin:
02.09.2019

Termin buchen

Zeiten:
von 8:30 bis 12:30 Uhr

Kursgebühr:
69

Anmerkung:
inkl. Kursunterlagen und Verpflegung

Kursnummer:
75 21 534

Unterrichtseinheiten:
5 UE

Verfügbare Plätze:
10

Teilnehmer (max):
25

Veranstaltungsort:

etz Aalen
Felix-Wankel-Str. 8
73431 Aalen
Telefon: 07361 8809-457
Fax: 07361 8809-462